UNTERGLIEDERUNG DER VERWALTUNG

Lokale Einheiten der Selbstverwaltung

7 Städte und 25 Gemeinden

Siedlungen*

423

NATÜRLICHE MERKMALE

Oberfläche**

1232,33 km2 (2,1% der gesamten Festlandsoberfläche der Republik Kroatien)

Geschützte Teile der Natur

62,11 km2

Natürliche Rohstoffe

Thermale Quellen

Trinkwasserquellen

Technischer Stein

Ziegel-, Dunkel- und Schwarzton

Sand

BEVÖLKERUNG

Insgesamt Einwohner (Zählung aus 2011)

132.892

3% Rückgang der Bevölkerung im Jahr 2007 im Vergleich zum Jahr 2001 (Einschätzung nach dem Staatlichen Amt für Statistik)

Bevölkerungsdichte *

107,83 Einwohner/km2

BILDUNG

grund- und Mittelschulen

33 Grundschulen und 9 Mittelschulen

Grundschulen: 10.343 Schüler

Mittelschulen: 5.410 Schüler

Hochschuleinrichtungen

Fakultät für Organisation und Informatik Varaždin - Zentrum Zabok

Fakultät für Touristik und Hotelmanagement - Zentrum Zabok

Fachhochschule Hrvatsko zagorje Krapina

Medizinische Oberschule Pregrada

WIRTSCHAFT

BIP pro Kopf (PPP, 2009)***

6.576 EUR

Beschäftigung im Jahr 2012

25.759 (Zunahme von  1,22% im Vergleich zum Jahr 2006)

Beschäftigung nach Sektoren

(4 Haupttätigkeiten nach Zahl der Arbeitnehmer bei juristischen Personen)

Verarbeitungsindustrie – 33,72%

Handel – 12,25%

Gesundheitswesen -  11,01%

Bauwesen – 9,84%

Arbeitslosigkeit (September 2010)

6.898

Arbeitslosenquote (2012) laut dem Arbeitsamt Dienststelle Krapina

21,50%

Durchschnittliches Monatsgehalt (2009)

3.890,00 HRK

Wichtigste Wirtschaftssektoren

(2009, % der Erträge der Gespanschaft Krapina-Zagorje)

Verarbeitungsindustrie – 40,33%

Handel – 25,08%

Bauwesen – 15,63%

Transportwesen – 4,23%

Tourismus – Kapazitäten (2012)

1.256 Betten (KURORT)

1.510.000 Besucher in 2012

Religionstourismus, Kurorttourismus, Agrotourismus, Kulturtourismus, Gesundheitstourismus

INFRASTRUKTUR (2008)

Wasserversorgung

75%

Abwasserentsorgung

5%

Organisierte Abfallsammlung

80%

Durchschnittliche Anzahl der Gasanschlüsse auf 100 Einwohner

19

Länge der Bahnstrecken

102,42 km

* Angaben des Staatlichen Amtes für Statistik, Statistisches Jahrbuch 2008, territoriale Struktur gemäß dem Stand vom 31. Dezember 2007

** Institut für Raumplanung der Gespanschaft Krapina-Zagorje, Bericht über die räumliche Situation

*** Staatliches Amt für Statistik, Bekanntmachung Nummer 12.1.2., Zagreb, 11. Februar 2011